Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Salzsäure

Verkauf und Lieferung von Salzsäure

Rufen Sie uns für Verkaufs- und Prozessberatung von Salzsäure an.

0 (216) 510 56 16

Themenüberschriften

Was ist Salzsäure?

Die bei Normaldruck und Raumtemperatur gasförmige wässrige Lösung von Chlorwasserstoff wird als Salzsäure bezeichnet. Salzsäure setzt sich aus den Elementen Chlor und Wasserstoff zusammen. Umgangssprachlich wird es als Salzgeist verwendet.

Salzsäure wurde nach ihrer Entdeckung durch Jabir Bin Hayyan im 9. Jahrhundert in der Alchemie verwendet. Damals hatte die Zeit der industriellen Revolution einen sehr wichtigen Platz in der Entwicklung der Industrie und der Entdeckung praktischer Methoden in der Industrie.

Neben ihren Vorteilen ist Salzsäure eine giftige Säure, die menschliches Gewebe und viele Substanzen zerstört. Es reizt auch die Augen und die Atemwege und verursacht Verbrennungen auf der Haut. Aus diesem Grund sollte Salzsäure unter professionellen Arbeitsbedingungen verwendet werden, wo alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden.

Wie wird Salzsäure hergestellt?

Salzsäure wird aus in Wasser gelöstem Chlorwasserstoffgas gewonnen. Chlorwasserstoff, eine starke Säure, entsteht durch die Kombination eines Wasserstoff- und eines Chloratoms. Diese Säure, deren chemische Formel HCl ist, löst sich bei Raumtemperatur mit einer hohen Geschwindigkeit von 450 Litern in einem Liter Wasser auf. Chlorwasserstoff wird vor allem in der großtechnischen Produktion durch Mischen mit anderen Stoffen gewonnen.

Was sind Salzsäurereaktionen?

Salzsäure reagiert mit vielen verschiedenen Metallen unter Freisetzung von Wasserstoff. Wir können Beispiele für Metalle wie Eisen, Zink, Aluminium, Magnesium nennen. Platin und Gold reagieren nicht direkt mit Salzsäure. Sie können jedoch durch Mischen von Salzsäure mit Salpetersäure gelöst werden. Kupfer hingegen kann mit Salzsäure mit Sauerstoff reagieren, jedoch wird bei dieser Reaktion kein Wasserstoff wie bei anderen Metallen freigesetzt. Metalloxide, die wir im Volksmund Rost nennen, gehen mit Salzsäure in Auflösung. Daher hat Salzsäure eine rostlösende Eigenschaft.

Kohlendioxid entsteht durch die massive Reaktion von Carbonaten mit Salzsäure.

Die physikalischen Eigenschaften von Salzsäure, nämlich Schmelz- und Siedepunkte, Dichten und pH-Werte, hängen mit der Molzahl (Molalität) und der Konzentration der in einem Liter Chlorwasserstofflösung (HCl) in der Säurelösung gelösten Substanz zusammen.

Wie sieht Salzsäure aus?

Salzsäure hat ein flüssiges und klares Aussehen.

Wie lautet die Summenformel von Salzsäure?

Die Summenformel von Salzsäure ist HCL.

In welchen Branchen wird Salzsäure eingesetzt?

  • Nahrungsmittelindustrie
  • Künstliche Nahrung und Vitaminproduktion
  • Produktion organischer Substanz
  • Eisen und Stahl
  • PVC-Produktion
  • Pharmaindustrie
  • Reinigungsindustrie
  • Lederverarbeitende Industrie
  • Petroleum-Industrie
  • Wasseraufbereitungsanlagen

Was sind die Verwendungen (Prozesse) von Salzsäure?

Salzsäure wird in vielen verschiedenen Produktions- und Geschäftsbereichen eingesetzt. Die Säure, die in unterschiedlichen Konzentrationen hergestellt werden kann, findet Anwendung in unterschiedlichen Geschäftsfeldern.

  • Salzsäure wird als Rostlösungsmittel verwendet, indem sie mit Metalloxiden in hohe Auflösung geht.
  • Es wird als Reinigungsmittel in Wasseraufbereitungsanlagen eingesetzt.
  • Dank seiner Wechselwirkung mit organischen Verbindungen wird es bei der Herstellung von Lösungsmitteln und Kunststoffen verwendet.
  • Salzsäure wird in der Industrie zur Herstellung von anorganischen Stoffen verwendet.
  • Es wird in vielen Branchen verwendet, um das pH-Verhältnis auszugleichen. Salzsäure wird beispielsweise in der Lebensmittelherstellung, der Kontrolle von Schwimmbeckenwasser und der Arzneimittelherstellung sowie der Kontrolle des pH-Werts im Trinkwasser verwendet.
  • Es kommt beim Beizprozess zum Einsatz, also beim Reinigen des Stahls.
  • Es wird bei der Herstellung von Materialien wie Papier, Akkumulatoren und Batterien verwendet.
  • Salzsäure wird bei der Herstellung von Teflon verwendet.
  • Es wird im Bereich der Pharmakologie verwendet.

Was ist der Verkaufspreis von Salzsäure?

Sie können uns anrufen, um die aktuellen Verkaufspreise für Salzsäure zu erfahren und von den besten Preisen zu profitieren.

Wo kann Salzsäure gekauft werden?

Als SoleChem Kimya verkaufen und liefern wir Salzsäure.