Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Melamin

Verkauf und Lieferung von Melamin

Rufen Sie uns für Melaminverkauf und Prozessberatung an.

0 (216) 510 56 16

Themenüberschriften

Was ist Melamin?

Melamin ist eine organische Verbindung mit der Formel C3H6N6. Dieser weiße Feststoff ist ein Trimer von Cyanamid mit einem 1,3,5-Triazin-Gerüst. Wie Cyanamid enthält % 67 Masse-Stickstoff und seine Derivate haben flammhemmende Eigenschaften, da sie beim Verbrennen oder Verkohlen Stickstoffgas freisetzen. Es kann in Wasser aufgelöst werden.

Melamin kann mit Formaldehyd und anderen Stoffen zu Melaminharzen kombiniert werden. Diese Harze sind haltbare, duroplastische Kunststoffe, die in dekorativen Hochdrucklaminaten wie Resopal, Melamingeschirr, Laminatfußböden und trocken abwischbaren Tafeln verwendet werden. Melaminschaumisolierung wird als Schalldämmmaterial und in polymeren Reinigungsprodukten wie Magic Eraser verwendet.

Melamin wird Lebensmitteln manchmal illegal zugesetzt, um deren sichtbaren Proteingehalt zu erhöhen. Die Einnahme von Melamin kann reproduktive Schäden, Nierensteine oder Blasenkrebs verursachen. Es reizt auch beim Einatmen oder bei Kontakt mit der Haut oder den Augen. Die Codex-Alimentarius-Kommission, die Lebensmittelbehörde der Vereinten Nationen, hat die zulässige Höchstmenge an Melamin in Babynahrung in Pulverform auf 1 mg/kg und die zulässige Menge an Chemikalien in anderen Lebens- und Futtermitteln auf 2,5 mg/kg festgelegt.

Wie wird Melamin hergestellt?

İlk olarak 1834 senesinde Alman bir kimyager olan Justus von Liebig tarafından sentezlenmiştir. %66 oranında azot içermektedir.

Wie sieht Melamin aus?

solides Weiss

Wie lautet die Summenformel von Melamin?

Summenformel: C3H6N6

In welchen Branchen wird Melamin eingesetzt?

  • Herstellung von Melaminharz
  • Herstellung von Isoliermaterial
  • Tinten- und Kunststoffherstellung
  • Beton- und Gießereiindustrie
  • Küchentheken
  • Düngemittelproduktion
  • feuerhemmende Substanz
  • Herstellung von schwer entflammbarer Kleidung

Welche Einsatzbereiche (Prozesse) gibt es für Melamin?

  • Ein großer Teil des Melamins wird mit Formaldehyd und anderen Stoffen zu Melaminharzen kombiniert. Diese Harze werden, wie oben erwähnt, in verschiedenen Bereichen verwendet.
  • Melaminschaum wird als Isolierung, Schallschutzmaterial und bei der Herstellung von polymeren Reinigungsprodukten wie Magic Eraser verwendet.
  • Melamin ist einer der Hauptbestandteile von Pigment Yellow 150, einem Farbstoff in Tinten und Kunststoffen.
  • Melamin wird auch zur Herstellung von Melaminpolysulfonat verwendet, das als Fließmittel zur Herstellung von hochfestem Beton verwendet wird. Sulfoniertes Melamin-Formaldehyd (SMF) ist ein Polymer, das als Zementadditiv verwendet wird, um den Wassergehalt in Beton zu reduzieren und gleichzeitig die Fließfähigkeit und Verarbeitbarkeit der Mischung während der Verarbeitung und des Gießens zu erhöhen. Es bietet Beton mit geringerer Porosität und höherer mechanischer Festigkeit, verbesserter Beständigkeit gegenüber aggressiven Umgebungen und einer längeren Lebensdauer.
  • Melamin wurde in den 1950er und 1960er Jahren aufgrund seines hohen Stickstoffgehalts als Düngemittel für Nutzpflanzen verwendet. Die Melaminproduktion ist viel teurer als andere gebräuchliche Stickstoffdünger wie Harnstoff und seine Mineralisierung ist langsam, was es heute zu einem nutzlosen Düngemittel macht.
  • Melamin und seine Salze werden als feuerhemmende Zusätze in Farben, Kunststoffen und Papier verwendet.
  • Die Melaminfaser Basofil hat eine geringe Wärmeleitfähigkeit, eine ausgezeichnete Flammwidrigkeit und ist selbstverlöschend; Dadurch eignet es sich für flammhemmende Schutzkleidung, entweder allein oder in Kombination mit anderen Fasern.
  • Melamin-Derivate von Arsen-Medikamenten sind wichtig bei der Behandlung von afrikanischer Trypanosomiasis.
  • Die Verwendung von Melamin als Nicht-Protein-Stickstoff (NPN) für Rinder ist in einem Patent von 1958 offenbart. Eine Studie aus dem Jahr 1978 kam jedoch zu dem Schluss, dass Melamin „möglicherweise keine akzeptable Quelle für Nicht-Protein-N für Wiederkäuer ist“, da seine Hydrolyse bei Rindern langsamer und weniger vollständig ist als bei anderen Stickstoffquellen wie Baumwollsamenmehl und Harnstoff.
  • Melamin wird Lebensmitteln manchmal illegal zugesetzt, um deren sichtbaren Proteingehalt zu erhöhen. Standardtests wie der Kjeldahl- und der Dumas-Test schätzen den Proteingehalt durch Messung des Stickstoffgehalts, sodass sie durch Zugabe von stickstoffreichen Verbindungen wie Melamin verwechselt werden können. Heute sind Instrumente verfügbar, die Melamin-Stickstoff von Protein-Stickstoff trennen können.

Was ist der Verkaufspreis von Melamin?

Sie können uns anrufen, um die aktuellen Melamin-Verkaufspreise zu erfahren und von den besten Preisen zu profitieren.

Wo kann ich Melamin kaufen?

Als SoleChem Kimya verkaufen und liefern wir Melamin.