Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur Fußzeile springen

Diethylenglykol

Verkauf und Lieferung von Diethylenglykol

Rufen Sie uns für Vertriebs- und Prozessberatung von Diethylenglykol an.

0 (216) 510 56 16

Themenüberschriften

Was ist Diethylenglykol?

Diethylenglykol (DEG) ist eine organische Verbindung mit der Formel (HOCH2CH2)2O. Es ist eine farblose, geruchlose, giftige und hygroskopische Flüssigkeit mit süßem Geschmack. Mischbar mit Wasser, Alkohol, Ether, Aceton und Ethylenglykol. DEG ist ein weit verbreitetes Lösungsmittel. Verbraucherprodukte können Verunreinigungen enthalten; Dies hat seit dem frühen 20. Jahrhundert zu zahlreichen Vergiftungsausbrüchen geführt.

Wie wird Diethylenglykol hergestellt?

DEG wird durch partielle Hydrolyse von Ethylenoxid hergestellt. Abhängig von den Bedingungen werden unterschiedliche Mengen an DEG und verwandten Glykolen produziert. Das resultierende Produkt sind zwei Ethylenglykolmoleküle, die durch eine Etherbindung verbunden sind.

Wie sieht Diethylenglykol aus?

Farblose, fast geruchlose, giftige und hygroskopische flüssige Substanz

Wie lautet die Summenformel von Diethylenglykol?

Summenformel: (HOCH2CH2)2O

In welchen Branchen wird Diethylenglykol eingesetzt?

  • Polyester- und Kunststoffproduktion
  • Verschiedene Industrien als Lösungsmittel
  • Herstellung von Körperpflegeprodukten

Was sind die Einsatzgebiete (Prozesse) von Diethylenglykol?

  • Diethylenglykol wird zur Herstellung von gesättigten und ungesättigten Polyesterharzen, Polyurethanen und Weichmachern verwendet.
  • Nitrocellulose ist ein Lösungsmittel für Harze, Farben, Öle und andere organische Verbindungen.
  • Es wird als Verdünnungsmittel für Leim verwendet.
  • Es ist ein Bestandteil von Bremsflüssigkeit, Schmiermitteln, Tapetenentfernern, künstlichen Nebel- und Dunstlösungen sowie Heiz-/Kochbrennstoffen.
  • In Körperpflegeprodukten (z. B. Hautcremes und -lotionen, Deodorants) wird DEG häufig durch bestimmte Diethylenglykolether ersetzt.
  • Es wird als Schneespray in Flugzeugen und Zügen verwendet.
  • DEG wird als Feuchthaltemittel in der Tabakindustrie verwendet.
  • Es wird als selektives Lösungsmittel für Aromaten in Erdölraffinerieanlagen verwendet.
  • Es wird als Lösungsmittel in Druckfarben und zum Färben von Textilprodukten verwendet.

Was ist der Verkaufspreis für Diethylenglykol?

Sie können uns anrufen, um die aktuellen Verkaufspreise für Diethylenglykol zu erfahren und von den besten Preisen zu profitieren.

Wo kann Diethylenglykol gekauft werden?

Als SoleChem Kimya verkaufen und liefern wir Diethylenglykol.